Basadai

Basadai oder Basai Dai ist eine der ältesten Katas (Kampf gegen mehrere imaginäre Gegner) im Karate. Ihr Name bedeutet übersetzt ungefähr „mit schweren Schritten eine Festung erstürmen“, entsprechend kraftvoll sollte sie vorgeführt werden.  Die Basadai gehört zu den Shorin-Katas, die die Schnelligkeit der Karateka trainieren.
Ich trainiere seit 1992 Karate. Die Basadai gehört zu meinen Lieblingskatas, die ich intensiv für meine erste Dan-Prüfung trainiert habe. Es war meine Wahlkata zur Prüfung, die ich auch in der Anwendung (Bunkai) zeigen musste. Für Nicht-Karateka: demonstrieren, wofür die Techniken im Kampf benötigt werden.

Deswegen heißt dieser Blog “Basadai” und deswegen ist mein Nutzername auf Twitter Basadai – für den privaten Account. Welche Erfahrungen ich damit mache, sei es im Berufsleben oder im Kampfsport, ist Thema meines Blogs.

Hier gibt’s die Kata auf Youtube.

2 Gedanken zu „Basadai

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.