Autofahrerpsychologie – Vollsperrung auf der Autobahn

Wenn der Radiosender nur eine einzige Minute früher was gemeldet hätte, wäre ich drumrum gekommen – also um die Vollsperrung. Dann hätte ich abfahren und eine andere Strecke nehmen können. Aber okay, schon mein Oppa sagte: „Hätt‘ der Hund ned geschissen, hätt‘ er den Has‘ bekommen!“ Nach 35 Jahren Führerschein darf man auch mal in seine erste Vollsperrung rasen. Keine Bange, ich schaffte es noch pünktlich zu bremsen!

Weiterlesen