Faszination virtuelle Blog-Expedition

Miss Mariane 2011

Zu riesigen Nebenwirkungen

Wenn du hektisch auf die Uhr schaust, deine privaten Termine so verlegst, dass du einigermaßen pünktlich zu Hause bist, deinen Kindern sagst: „Pscht nicht stören, Mama muss Baumkängurus trainieren“, oder dem Schulfreund am Telefon entgegenbrüllst: „Ich ruf zurück, ich muss nur schnell einen Helikopter in Guam landen.“ dann hat dich das  Blog-Expeditionsfieber gepackt. Weiterlesen

Marianengraben, ich komme! #mg11

Manche wissen es schon, ich breche wieder mit dem Monsterdoc-Team zu einer virtuellen Expedition auf. Nach der Besteigung des Mount Everest (da war ich leider noch nicht dabei) und den Abenteuern letzten Herbst in Papua Neuguinea (mein erster Einsatz) geht es nun in den Marianengraben. Wir fliegen am kommenden Samstag mit einer Militärmaschine nach Guam. Von dort brechen wir auf und wollen den Tiefenrekord von Jacques Piccard und Don Walsh, der immerhin schon seit 50 Jahren steht, brechen. Und vor allem wollen wir vor Richard Branson dort sein und natürlich tiefer tauchen – ist ja klar!

Weiterlesen

Überlebenstraining für die Tiefe – Floating #mg11

So, ihr Lieben, heute ist hier das letzte Training vor der welterschütternden Expedition, denn bevor es losgeht muss ich mich allein mental vorbereiten und ich werde etwas früher anreisen…

Wir haben uns bisher mit Panikattacken auseinandergesetzt. Wir haben Übungen gemacht, um den Atem zu kontrollieren, damit wir nicht Hyperventilieren, wir haben uns in laute, grölende Menschenmassen begeben, wir sind in die Tiefe gestürzt, haben die Enge im Schrank gespürt und 10 Goldene Regeln gelernt (ihr könnt sie hoffentlich). Ach ja, und die rasante Aufzugsgeschichte im Frankfurter Messeturm… Weiterlesen

Überlebenstraining für die Tiefe – 10 goldene Regeln #mg11

Nach den vielen Ausflügen der letzten Zeit, heute mal wieder eine Übung, die ihr zu Hause oder wo auch immer ihr euch befindet machen könnt. ERst mal folgendne Spruch bitte verinnerlichen:

Ob du glaubst, du schaffst es, oder ob du glaubst, du schaffst es nicht, du hast auf jeden Fall Recht.  (Henry Ford)

Beachtet bitte folgende Regeln, wenn ihr in einer Situation eine Panikattacke bekommt: Weiterlesen

Überlebenstraining für die Tiefe – Volksfeststimmung #mg11

Bitte findet euch heute um 20:30 Uhr in München im großen Oktoberfestzelt ein, zur Not bitte Scotty zum Beamen rufen. Dort sind für 5 Personen Plätze reserviert. Mehr können gerne kommen, dann müssen wir halt zusammenrücken. Macht euch auf die Konfrontationstherapie Stufe 3 gefasst. Erst wird es eng, dann laut und stickig. Der Alkohol tut ein Übriges, bitte trinkt nicht so viel, es geht nach einer halben Stunde auf den Freefall. Dort habe ich auch schon Karten vorbestellt.

Macht euch darauf gefasst, dass ihr nach Bier im Festzelt und wer weiß was dort passiert, etwas aggro und schlecht gelaunt in den Freefall steigt. Aber die extremen Bedingungen helfen uns unter Stress das Tiefseetauchen in einem kleine, engen und stickigen Boot zu überleben…. Ich glaube, ein Modell davon habt ihr schon am Dienstag gesehen.

Ach ja – und Dank der guten Therapie bin ich wieder topfit. @Chefarzt das war das richtige Krankenhaus für mich!

Überlebenstraining für die Tiefe – Im Wachkoma #mg11

Nachdem dem schrecklichen Unfall, an dem ja wieder die GAHL Schuld waren, muss ich euch leider sagen, dass @basadai immer noch im Krankenhaus liegt.

Das Paniktraining muss aber ausfallen, da kann ich leider nicht einspringen. Dank eurer schnellen Reaktion und der guten Erstversorgung geht es ihr schon besser und der behandelnde Arzt ist zuversichtlich, dass sie nächsten Donnerstag wieder fit ist. Und wie ich sie kenne, wird sie euch dann schon wieder heftig rannehmen. 🙂  Habt ein wenig Geduld. Alles wird gut!

Liebe Grüße
Euer @Blariog

Überlebenstraining für die Tiefe – Im Schrank #mg11

Letzten Donnerstag habe ich euch in Frankfurt/Main am Messeturm mit der Konfrontationstherapie „überfahren“. Ihr habt euch wacker geschlagen und die Tauchübung am Bodensee war ja auch nicht ganz ohne. Nicht zu fassen, dass die GAHL mir eine Kiste unterjubeln wollten. Die untergraben unseren Zusammenhalt. Schaffen sie nicht!

Diesmal kombinieren wir die Atemübungen vom ersten Training mit der Konfrontationstherapie. Weiterlesen

Überlebenstraining für die Tiefe – Konfrontationstherapie #mg11

So, wir stehen vor dem Messeturm in Frankfurt/Main. Hier werden wir zur Therapie der Tiefenangst und Klaustrophobie Aufzug fahren mit vielen anderen Menschen. Es ist gerade IAA, hier sind viele Veranstaltungen und alle Teilnehmer fahren Aufzug. Ich habe den Schnellaufzug für uns gebucht! Das nennt man Konfrontationstherapie.

2. Kurstag Weiterlesen

Überlebenstraining für die Tiefe – richtig atmen! #mg11

Es ist so weit: Im November geht es mit einer Expedition in den Marianengraben. Wie was wo, erfahrt ihr bei Monsterdoc. Wir werden in einem winzigen U-Boot mit vielen Menschen (etwa 10) sehr tief tauchen, über 11.000 Meter. Mörderisch! Darauf müssen wir uns vorbereiten, körperlich und mental. Dienstags machen wir einen Tauchkurs im Bodensee und Donnerstags hier Mental-Training gegen Tiefen- und Platzangst. So sollten wir im November gut gerüstet sein…

Weiterlesen